Du bist hier: Ergebnisse => 2018 => Veranstaltung im Detail

Ergebnisse Megathon Sportunion Innerschwand
10. Juni 2018 - Innerschwand

Wertung Firmen/Stammtisch
Rang Team Zeit
9    Team Orosei   2:24:23 
Bestzeit: 1:53:54    Anzahl gewertete Teilnehmer: 12

Einzel-Wertung Herren Paddeln
Rang Name Zeit
16    Wörndl Peter   0:36:39 
Bestzeit: 0:21:17    Anzahl gewertete Teilnehmer: 17

Einzel-Wertung Herren Mountainbike
Rang Name Zeit
12    Gruber Anton   0:36:22 
Bestzeit: 0:28:29    Anzahl gewertete Teilnehmer: 17

Einzel-Wertung Herren Rennrad
Rang Name Zeit
11    Kotoy Alfred   0:38:10 
Bestzeit: 0:34:38    Anzahl gewertete Teilnehmer: 16

Einzel-Wertung Damen Laufen
Rang Name Zeit
1    Stubner Brigitte   0:33:12 
Bestzeit: 0:33:12    Anzahl gewertete Teilnehmer: 5

Der Megathon Innerschwand ist eine recht ungewöhnliche Sportveranstaltung: Es ist ein Teamwettbewerb mit jeweils 4 Athleten je Team. Zunächst startet ein Paddler auf einem Surfbrett. Nachdem die Ziellinie überpaddelt wird startet sein Teamkollege am Mountainbike. Nach 12 km am Bike wird an den Rennradfahrer übergeben, der rund um den Mondsee auf Sekunden- und Positionsjagd geht. Für die letzte Disziplin sprintet ein Läufer auf die ca. 8 km Laufstrecke. Bei den Rennrädern sind keine Zeitfahrlenker, Lenkeraufsätze und keine Scheibenräder erlaubt. Ebenso gibt es strenge Regeln für das Windschatten-Verbot.

Letztes Jahr stellte der RC-Obus erstmals ein Team in der Vereinswertung. Dort hat sich unser Amateur-Team gegenüber den recht professionellen Mitgliedern der Sportvereine gut geschlagenen, wir erreichten aber trotzdem nur den letzten Platz. Deshalb wurde diesmal ein reines Obus-Team in der Firmen/Stammtisch Wertung erstellt. Das war eine gute Entscheidung, denn dort erreichte unser Team den Rang 9 von 12 Teams. Unser Schwachpunkt war das Paddeln, aber nicht aufgrund einer schlechten Leistung von Peter, sondern wegen klarer Nachteile beim Material. Aber wir haben für nächstes Jahr gelernt, dass ein Surfbrett viel besser durch das Wasser flutscht, wenn es mit Autowachs aufpoliert wird.

Beim MTB und Rennradfahren haben Toni und Fred sehr solide Leistungen gebracht und viel Zeit aufgeholt. Die Sensation hat aber Brigitte mit der besten Laufzeit bei den Damen geliefert. Auf die Zweitplatzierte war der Vorsprung mehr als 2 Minuten!

Das Wetter war in der Früh bereits sehr schwül. Für die Läufer wurde es dann ordentlich heiß. Die Veranstaltung wurde wieder von einem kleinen Team sehr schlank, aber perfekt organisiert.

Das Material von Peter konnte mit der Konkurrenz nicht mithalten
Das Material von Peter konnte mit der Konkurrenz nicht mithalten


Toni hat begonnen, das Feld von hinten aufzurollen
Toni hat begonnen, das Feld von hinten aufzurollen


Fred war bei der Mondsee-Umrundung keine 4 Minuten hinter der Bestzeit
Fred war bei der Mondsee-Umrundung keine 4 Minuten hinter der Bestzeit


Brigitte hatte es beim Laufen schon sehr heiß
Brigitte hatte es beim Laufen schon sehr heiß


Brigitte erzielte die beste Laufzeit bei den Damen
Brigitte erzielte die beste Laufzeit bei den Damen


Gesamtergebnis abrufbar unter: http://megathon.jimdo.com

 Zur Hauptseite    Offenlegung, Kontakt    Datenschutzerklärung