Du bist hier: Ergebnisse => 2019 => Veranstaltung im Detail

Ergebnisse Hausruck Challenge
11. Mai 2019 - Geboltskirchen

Wertung Nordic Walking M 6,6 km
Rang Name Zeit
3    Ramek Norbert   0:51:51 
Bestzeit: 0:48:10    Anzahl gewertete Teilnehmer: 8

Die Hausruck Challenge führt auf einer Strecke von 26,2 km großteils über trailartige Naturwege und Forststraßen entlang des Hausruckkamms. RUN GREEN! ist auch wieder heuer das Motto der Hausruck Challenge. Der Veranstalter möchte ein Zeichen für eine grüne und nachhaltige Lebensweise setzen. Unter anderem wurde die Umstellung von Plastikbechern auf Pappbecher und der Druck mit schwermetallfreien Druckfarben umgesetzt. Bei dieser Veranstaltung stehen die Läufer im Vordergrund. Für 12 Euro Nenngeld wird Chipzeitnehmung von Pentek, ein gratis Busshuttle und eine Startnummerntombola mit wertvollen Preisen geboten.

Die letzten 6,6 km des Rundkurses sind die "Light"-Variante des Wettkampfes. Hier gibt es auch für Nordic-Walker eine Wertung. Als Besonderheit erfolgt die Siegerehrung nach Mittelzeitwertung. Es wird jedoch eine Liste mit Zeitangaben veröffentlicht.

Auf der langen Strecke waren ca. 190 Läufer unterwegs. Auf der Light-Strecke kamen zu 150 Läufern noch 25 Nordic-Walker. Die Laufbedingungen waren nicht so gut wie in den letzten Jahren: Eine Stunde vor dem Start erreichte die angekündigte Kaltfront Geboltskirchen. Beim Light-Start im Wald gab es keine Möglichkeit zum Unterstellen und die Teilnehmer fröstelten trotz Regenbekleidung vor sich hin. Der Boden war durch den Regen recht gatschig und die Stöcke der Nordic-Walker drangen tief in den weichen Boden ein.

Norbert war diesmal der einzige Vertreter des RC-Obus beim Nordic-Walking, und der konnte wegen anhaltender Probleme mit dem Knie nicht die volle Leistung ausschöpfen. Trotzdem kam er fast an die Zeit vom Vorjahr heran und wurde Dritter im Einlauf bei den Männern. Hier wurde auch absolut "sauber" gegangen. Im krassen Gegensatz dazu lief die schnellste Frau die letzten 2 km fast durchgehend. Und die nächsten beiden Damen im Zieleinlauf waren ohne Stöcke unterwegs. Schade im Sinne der sportlichen Fairness!

Vor dem Start war das Wetter noch freundlich
Vor dem Start war das Wetter noch freundlich


Gesamtergebnis abrufbar unter: www.pentek-timing.at

 Zur Hauptseite    Offenlegung, Kontakt    Datenschutzerklärung