Du bist hier: Ergebnisse => 2019 => Veranstaltung im Detail

Ergebnisse Mondsee 5-Seen-Radmarathon
30. Juni 2019 - Mondsee

Wertung Tour A D-Ü45
Rang Name Zeit
2    Stubner Brigitte   6:50:44 
Bestzeit: 6:17:40    Anzahl gewertete Teilnehmer: 9

Der Radklassiker im Salzkammergut, der bereits in die 33 Auflage geht, ist eine der größten Veranstaltungen der Region. Trotz mehr als 2.000 Teilnehmern aus 30 Nationen ist "der Mondseer" familiär geblieben. Zur Wahl stehen drei Distanzen passend für jede Leistungsstärke. Auf der großen Schleife durch die Rennradregion SalzburgerLand Salzkammergut liegen der Fuschlsee, Wolfgangsee, Hallstättersee, Attersee und Mondsee aneinandergereiht wie auf einer Perlenkette.

Der Mondsee 5-Seen Radmarathon ist auch fixer Bestandteil der sechs Rennen umfassenden Austria-Top-Tour. Premiere in Mondsee: Erstmals wird der Straßen-Staatsmeistertitel der Elite und U23 im Rahmen eines Radmarathons vergeben. Die "Creme de la Creme" der heimischen Radprofis wird in Mondsee um den begehrten Titel fighten.

Im Vorjahr gab es Regenwetter mit 9 Grad beim Start. Im krassen Gegensatz dazu machte das extrem heiße Wetter diesmal den Teilnehmern besonders auf den langen Distanzen ordentlich zu schaffen.

Brigitte hat zum zweiten mal beim Mondseer teilgenommen. Vor zwei Jahren erreichte sie auf der B-Strecke Rang 3. Nun hat sie sich auf die Königsklasse mit 200 km gewagt, die überhaupt nur wenig Damen angehen. Darauf hat Brigitte bereits das ganze Jahr gezielt trainiert. Aufgrund der langen Strecke und der Hitze mit 35 Grad zu Mittag rechnete sie mit einer Zeit von 8 Stunden. Geworden ist es eine sensationelle Zeit unter 7 Stunden! Das ergab den 2. Platz in der Altersklasse und 6. Zieleinlauf bei den Damen. Brigitte ist einfach in Top-Form und die Betreuung von Fred und Toni auf der Strecke hat ihr zu dieser tollen Leistung zusätzlich geholfen.

Brigitte auf der ersten Steigung kurz nach dem Start neben Rosi Pötzelsberger
Brigitte auf der ersten Steigung kurz nach dem Start neben Rosi Pötzelsberger


Fred hat für die ganze Gruppe Tempo gemacht
Fred hat für die ganze Gruppe Tempo gemacht


Brigitte 10 km vor dem Ziel in der vollen Mittagshitze
Brigitte 10 km vor dem Ziel in der vollen Mittagshitze


Platz 1 (Rosi Pötzelsberger) und Platz 2 (Brigitte Stubner) gingen nach Salzburg
Platz 1 (Rosi Pötzelsberger) und Platz 2 (Brigitte Stubner) gingen nach Salzburg



Gesamtergebnis abrufbar unter: www.racetime.pro

 Zur Hauptseite    Offenlegung, Kontakt    Datenschutzerklärung