Du bist hier: Ergebnisse => 2019 => Veranstaltung im Detail

Ergebnisse Glasenbachklamm-Lauf
28. September 2019 - Elsbethen-Glasenbach

Wertung W60
Rang Name Zeit
1    Leitner Christina   0:26:17 
Bestzeit: 0:26:17    Anzahl gewertete Teilnehmer: 3

Wertung W50
Rang Name Zeit
2    Kotoy Jutta   0:25:07 
Bestzeit: 0:23:02    Anzahl gewertete Teilnehmer: 4

Wertung M50
Rang Name Zeit
9    Kurkowski Edi   0:22:16 
Bestzeit: 0:17:19    Anzahl gewertete Teilnehmer: 14

Wertung Nordic Walking M
Rang Name Zeit
4    Ramek Norbert   0:32:52 
Bestzeit: 0:27:51    Anzahl gewertete Teilnehmer: 7

Diese von Jahr zu Jahr wachsende Veranstaltung wurde in den letzten Jahren für viele Laufbegeisterte Sportler zur Tradition. Die Laufstrecke bietet nicht nur ambitionierten Läufern, sondern auch sogenannten Genusssportlern ein volles Vergnügen. Sehr erfreulich ist jedes Jahr die große Teilnehmerzahl in den Kinder u. Schülerklassen. Der Glasenbachklamm-Lauf ist der 8. Bewerb des Zwei-Länder-Laufcups. Auf die Sportler wartet eine kurze, aber anspruchsvolle Laufstrecke von 4,2 km und 182 Hm. Die Route führt vom Lohhäusl dem geologischen Lehrpfad entlang durch die schluchtartige Klamm und dann durch Wälder und Wiesen zum Gasthaus Ramsau. Bei diesem Lauf sind auch Nordic-Walker willkommen. Erfreulicher Weise waren heuer deutlich mehr Nordic-Walker als in den letzten Jahren am Start.

Dieses Jahr war der RC-Obus gleich mit 4 Teilnehmern vertreten: Jutta, Christina und Edi (Lauf) sowie Norbert (NW). Christina, Edi und Norbert haben auf ihre Zeiten vom Vorjahr nur wenig eingebüßt. Wegen des teilweise gatschigen Waldbodens eine gute Leistung, mit der sie auch zufrieden waren. Juttas letzte Teilnahme liegt schon etliche Jahre zurück. Mit 2 Stockerlplätzen und einmal "Blech" waren die Platzierungen auch vom Resultat sehr erfolgreich. Edi ist in der starken M50er Klasse eine sehr gute Zeit gelaufen, die für einen Platz im Mittelfeld reichte. Zu erwähnen bleibt noch, dass Christina, Edi und Norbert in die Teamwertung aufgenommen wurden. Norbert hat naturgemäß als Nordic-Walker die Gesamtzeit ordentlich verlängert, trotzdem landete noch ein reines Laufteam hinter uns in der Wertung!

Das Wetter war optimal für die Läufer. Der Regen am Vormittag hat die Luft rein gewaschen und es war mit 17 Grad sehr angenehm. Lediglich der Waldboden war etwas schmierig. Aber es ist ja ein Crosslauf. Die Veranstaltung ist sehr familiär und trotzdem hervorragend organisiert.

Das RC-Obus Team nach dem Lauf
Das RC-Obus Team nach dem Lauf


Jutta ist schon in der Zielgeraden
Jutta ist schon in der Zielgeraden


Christina hat auch nur noch wenige Meter
Christina hat auch nur noch wenige Meter


Norbert kämpft mit den Stöcken im weichen Gras
Norbert kämpft mit den Stöcken im weichen Gras


Christina und Jutta erkämpften einen Stockerlplatz
Christina und Jutta erkämpften einen Stockerlplatz


Gesamtergebnis abrufbar unter: www.skiclubelsbethen.at

 Zur Hauptseite    Offenlegung, Kontakt    Datenschutzerklärung