Du bist hier: Ergebnisse => 2020 => Veranstaltung im Detail

Ergebnisse Dreikönigslauf Schildorn
6. Jänner 2020 - Schildorn (Innviertel)

Wertung Lauf 14km M+W
Rang Name Zeit
2    Forsthuber Peter   1:01:17 
13    Stubner Brigitte   1:09:55 
18    Kotoy Alfred   1:12:44 
Bestzeit: 0:55:52    Anzahl gewertete Teilnehmer: 61

Wertung Lauf 22km M+W
Rang Name Zeit
27    Kotoy Jutta   2:09:01 
Bestzeit: 1:27:21    Anzahl gewertete Teilnehmer: 51

Wertung Nordic Walking 18km M+W
Rang Name Zeit
4    Ramek Norbert   2:35:51 
Bestzeit: 2:09:29    Anzahl gewertete Teilnehmer: 15

Der Dreikönigslaufs in Schildorn ist eigentlich kein Wettkampf, sondern ein organisiertes Training unter dem Motto "mit Bewegung in ein gutes neues Jahr". Weitere Besonderheit ist, dass neben den Läufern und Nordic-Walkern hier auch Radfahrer mitmachen! Die optimalen Wetterbedingungen bescherten der Veranstaltung einen neuen Teilnehmerrekord mit 455 Finalisten! Davon waren 76 Radfahrer und 105 Nordic-Walker.

Der RC-Obus war diesmal wieder gut vertreten: Peter, Brigitte, Jutta und Alfred liefen und Norbert war wieder in der Sparte Nordic-Walking vertreten. Sensationell war die Leistung von Peter, der auf der 14km-Strecke den 2. Platz belegte. Es gibt ja bei dieser Veranstaltung nur eine Wertung pro Streckenlänge ohne Altersklassen und ohne Unterteilung in m/w. Brigitte kam in dieser Gesamtwertung auf Rang 13, war aber die dritt-schnellste Frau. Der Rückstand auf Rang 2 war nur 3 Sekunden! Kurz dahinter lief Alfred ein und erzielte damit auch noch einen Platz im vorderen Drittel.

Jutta hatte sich die 18km-Strecke als Training für einen bevorstehenden Marathon vorgenommen. Durch eine verpasste Abzweigung kam sie dann aber auf die 22km-Strecke, wo sie einen Platz im Mittelfeld erreichte. Auch hier waren alle Jahrgänge und Geschlechte in einer Klasse! Norbert hat wieder die 18 km Strecke genommen und konnte seine Zeit vom Vorjahr geringfügig verbessern. Das reichte für Platz 4 von 15 Teilnehmern auf dieser Strecke. Bemerkenswert ist, dass die Plätze 2 bis 6 innerhalb von einer Sekunde lagen.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt immer einem lokalen Sozialprojekt zugute. Heuer war es eine MS-Hilfegruppe, die damit unter anderem teure Beförderungen von MS-Patienten mit Spezialfahrzeugen ermöglichen kann.

Brigitte war die dritte Frau auf der 14km Strecke
Brigitte war die dritte Frau auf der 14km Strecke


Peter belegte Rang 2 in der Gesamtwertung der 14km Strecke
Peter belegte Rang 2 in der Gesamtwertung der 14km Strecke


Das RC-Obus Team komplett im Ziel
Das RC-Obus Team komplett im Ziel


Gesamtergebnis abrufbar unter: www.lg-innviertel.at

 Zur Hauptseite    Offenlegung, Kontakt    Datenschutzerklärung