Du bist hier: Ergebnisse => 2020 => Veranstaltung im Detail

Ergebnisse Pyhrn Priel Trail Trophy
28.-30. August - Spital am Pyhrn

Wertung Speedtrail Senior Master W
Rang Name Zeit
2    Stubner Brigitte   2:32:13 
Bestzeit: 2:15:01    Anzahl gewertete Teilnehmer: 11

Österreichische Speedtrailmeisterschaft WU60
Rang Name Zeit
2    Stubner Brigitte   2:32:13 
Bestzeit: 2:15:01    Anzahl gewertete Teilnehmer: 4

Die Pyhrn Priel Trail Trophy ist eine Traillauf-Veranstaltung über 3 Tage mit zahlreichen Einzelbewerben: Berglauf, Berglauf vs. MTB, Marathontrail, Speedtrail und zum Abschluss ein Trachtenlauf durch den Ort. Es war für den Veranstalter nicht leicht, diese Veranstaltung unter Einhaltung aller Corona-Auflagen durchzuführen. Bis zum Schluss hatte die Behörde das Recht, die Veranstaltung abzusagen, wodurch natürlich ein enormes finanzielles Risiko auf dem Veranstalter lastete.

Brigitte war zum Speedtrail angemeldet, wollte aber kurzfristig eigentlich gar nicht starten. Die Beine waren nach sechs Tagen Mountainbiken schwer und müde. Sie ist dann doch um 4 Uhr nachts los gefahren, obwohl es bereits die ganze Nacht durch regnete. Pünktlich vor dem Start des Bewerbers hörte es jedoch zu regnen auf. Unter strengen Corona-Vorgaben wurde im Laufschritt gestartet. Dazu wurden ca. 2 Quadratmeter große Kästchen hintereinander in Zweierreihe zu 20 Stück auf den Asphalt gemalt. Die ersten Läufer nahmen Aufstellung in den Quadraten. Ab dem Startkommando wurden die ersten zwei Läufer los geschickt und die hinteren rückten dann immer ein Feld nach. Alle 5 Sekunden die Nächsten, so entstand eine Fließbewegung. Das Gelände war durch den Regen tief und nass, die Wurzeln sehr glitschig und die Steine rutschig. Man musste sich fortwährend konzentrieren um nicht zu stürzen. Die Strecke war aber trotz der Schwierigkeiten ein Highlight für die Trailläufer. Das fast gänzlich natürliche Gelände war sehr abwechslungsreich und fordernd hinsichtlich Kraft und Geschicklichkeit. Die Siegerehrung wurde unter Einhaltung der Corona Regeln mit großem Abstand und einzeln durchgeführt. Die Veranstaltung war wirklich perfekt organisiert und sehr zu empfehlen.

Die Speedtrail-Strecke hatte 19,7 km und 1270 Hm. Trotz der gerade erst abgeschlossenen MTB-Alpentour gelang Brigitte der zweite Rang in der AK. Die ATRA (Austria Trail Running Association) führte bei dieser Veranstaltung auch die Österreichische Speed Trail Meisterschaft durch. Brigitte konnte in dieser Wertung ebenfalls den zweiten Rang in der AK erreichen und ist somit österreichische Speed Trail Vize-Meisterin!

Brigitte ist österreichische Speed Trail Vize-Meisterin
Brigitte ist österreichische Speed Trail Vize-Meisterin


Das Gelände war durch den Regen tief und nass
Das Gelände war durch den Regen tief und nass


Gesamtergebnis abrufbar unter: http://my.raceresult.com

 Zur Hauptseite    Offenlegung, Kontakt    Datenschutzerklärung